Datenschutzhinweise
Privacy Policy

Effective date: Sep 1, 2020

ūüá¨ūüáß ūüáļūüáł ¬†You can find English privacy policy below the German text - or click here

‚Äć

Datenschutzhinweise der Uptrip App  

‚Äć‚Äć

In diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie √ľber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Uptrip App (‚ÄěApp‚Äú).

‚Äć

1.  Datenschutzrechtlich Verantwortliche

Die App wird von der Lufthansa Innovation Hub GmbH, Brunnenstrasse 19-21, 10119 Berlin, Germany (‚ÄěLufthansa Innovation Hub‚Äú) als Verantwortliche f√ľr die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzverordnung der Europ√§ischen Union (‚ÄěDSGVO‚Äú) und des Bundesdatenschutzgesetzes (‚ÄěBDSG‚Äú) betrieben. Die vollst√§ndigen Angaben zum Lufthansa Innovation Hub finden Sie im Impressum. Angaben zur Kontaktaufnahme mit dem Konzern-Datenschutzbeauftragten und der zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde finden Sie in sp√§teren Ziffern dieser Datenschutzhinweise.

‚Äć

2.  Ihre personenbezogenen Daten

Im Rahmen der Nutzung der App werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

- Vor- und Nachname

- Email-Adresse

- Miles & More Servicekartennummer  

- Flugdaten von gescannten Tickets (Datum, Flugnummer und Route, Sitz)

‚Äć

3.  Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

a)  Nutzungsvertrag

Die von uns erhobenen Daten werden von uns zur Erf√ľllung der in der App angebotenen Leistungen (‚ÄěNutzungsvertrag‚Äú) verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO ‚Äď Vertragserf√ľllung und vorvertragliche Ma√ünahmen).

So nutzen wir bspw. Ihre Email-Adresse f√ľr die Kontaktaufnahme bei der Ausgabe von Pr√§mien oder Informationen zu fehlerhaften Ticketscans. Ihr Vor- und Nachname wird f√ľr die pers√∂nliche Ansprache sowie den Abgleich der Flugticketdaten genutzt. Gescannte Flugtickets dienen als Grundlage zur Erstellung Ihrer individuellen Sammelkarten.

Ihre Miles & More Servicekartennummer nutzen wir f√ľr die Ausspielung von Pr√§mien.

b)  Werbliche Kommunikation

Sie haben die Möglichkeit, uns im Registrierungsprozess oder später in Ihrem Konto eine Einwilligung in die Übermittlung von Informationen und individuellen Angeboten zu den Leistungen der App und in unsere Kontaktaufnahme zu diesem Zweck auf elektronischem Kommunikationsweg (z.B. per E-Mail, Push-Nachrichten) zu erteilen.

Sofern Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten (d.h. Name, E-Mail-Adresse), um Ihnen die Informationen und individuellen Angebote zukommen zu lassen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ‚Äď Einwilligung)

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Weitere Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht entnehmen Sie bitte Ziffer 7 dieser Datenschutzhinweise. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtm√§√üigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht ber√ľhrt.

c)  Sonstige Zwecke

Dar√ľber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten zum Zwecke der Betrugspr√§vention und zur Geltendmachung rechtlicher Anspr√ľche (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO - Wahrung berechtigter Interessen - Unternehmerinteresse am Schutz des Unternehmens vor materiellen und immateriellen Sch√§den).



4.  Empfänger Ihrer Daten

Um Ihnen unsere Services anbieten zu können, setzen wir Dienstleister wie bspw. IT-Dienstleister als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO ein. Die Dienstleister wurden sorgfältig ausgesucht und arbeiten ausschließlich nach unserer Weisung. Sie weisen zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Pflichten hinreichende Garantien vor.

Je nach Prämie kann es nötig sein, dass wir einen Teil Ihrer persönlichen Daten mit dem die Prämie ausstellenden Partnerunternehmen teilen, damit Ihnen die Prämie ordnungsgemäß ausgestellt werden kann.

Der Miles & More GmbH √ľbermitteln wir die Miles & More Servicekartennummer f√ľr die Ausspielung der von Ihnen eingel√∂sten Pr√§mien.

Unter Umständen kann es auch nötig sein, der Fluggesellschaft oder dem Flughafenbetreiber Ihre Daten mitzuteilen, um beispielsweise einen Lounge Zugang zu ermöglichen.

Sofern personenbezogene Daten in Drittl√§nder √ľbermittelt werden, sind zu Ihrem Schutz und dem Schutz Ihrer Daten im Einklang mit den gesetzlichen Voraussetzungen geeignete Garantien vorgesehen (insbesondere Angemessenheitsbeschluss der EU, Anwendung von EU-Standardvertragsklauseln; Informationen zu EU-Standardvertragsklauseln finden Sie auf den Webseiten der Europ√§ischen Union).

Dar√ľber hinaus sind wir in bestimmten F√§llen gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten deutschen und internationalen Beh√∂rden zur Verf√ľgung zu stellen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO ‚Äď rechtliche Verpflichtung).

Eine √úbermittlung der durch uns erhobenen Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

‚Äć

5.  Dauer der Speicherung

Wir verarbeiten Ihre Daten, solange es f√ľr die Erf√ľllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Mit Wegfall des Zweckes, zu dem Ihre Daten verarbeitet wurden, werden diese gel√∂scht, es sei denn, ihre Aufbewahrung ist zu folgenden Zwecken erforderlich:

‚ÄĘ Erf√ľllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen, die sich etwa aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung ergeben; diese Fristen betragen bis zu 10 Jahre

‚ÄĘ Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der Verj√§hrungsvorschriften. Gem√§√ü ¬ß¬ß 195 ff. des B√ľrgerlichen Gesetzbuches (BGB) k√∂nnen diese Verj√§hrungsfristen bis zu 30 Jahren betragen, wobei die regelm√§√üige Verj√§hrungsfrist drei Jahre betr√§gt.

In diesen Fällen erfolgt eine Sperrung Ihrer Daten, so dass sie zu anderen Zwecken nicht mehr verarbeitet werden können.

‚Äć

6.  Ihre Betroffenenrechte

6.1 Ihre Rechte

Als betroffene Person k√∂nnen Sie bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzung folgende Rechte aus√ľben:

‚ÄĘ Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO

‚ÄĘ Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO

‚ÄĘ Recht auf L√∂schung (‚ÄěRecht auf Vergessenwerden‚Äú), Art. 17 DSGVO (siehe auch Ziffer 11 dieser Travel ID Datenschutzhinweise)

‚ÄĘ Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO

‚ÄĘ Recht auf Daten√ľbertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

‚ÄĘ Recht auf Widerspruch, Art. 21 DSGVO (siehe auch Ziffer 7 dieser Travel ID Datenschutzhinweise)

Soweit wir Ihre Daten auf Basis einer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtm√§√üigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung ber√ľhrt wird.

Um Ihre Rechte auszu√ľben, k√∂nnen Sie uns √ľber unsere Webseite kontaktieren. Um Ihren Antrag bearbeiten und Sie identifizieren zu k√∂nnen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO verarbeiten.

Um Ihr Konto zu löschen, können Sie auch wie in Ziffer 8 dieser Datenschutzhinweise beschrieben vorgehen.

Dar√ľber hinaus haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh√∂rde, Art. 77 DSGVO.

‚Äć

6.2 Zuständige Aufsichtsbehörde

Die f√ľr den Lufthansa Innovation Hub zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde ist:

Berliner Beauftragte f√ľr Datenschutz und Informationsfreiheit

Alt-Moabit 59-61

10555 Berlin

Tel.: 0049-30-13889-0

Fax: 0049-30-2155050

Email: mailbox@datenschutz-berlin.de


7.  Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gr√ľnden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir k√∂nnen zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten √ľberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Widersprechen Sie der Verarbeitung f√ľr Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr f√ľr diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die M√∂glichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft ‚Äď ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG ‚Äď Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszu√ľben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widersprechen.


8.  Löschung Ihres Kontos

Wenn Sie die Services der App nicht l√§nger in Anspruch nehmen m√∂chten, k√∂nnen Sie jederzeit Ihr Konto l√∂schen. Ihre im Rahmen der Nutzung der App erhobenen personenbezogenen Daten werden dann ‚Äď vorbehaltlich entgegenstehender Aufbewahrungsgr√ľnde und -pflichten ‚Äď unverz√ľglich gel√∂scht.

Das Löschen Ihres Kontos können Sie selbst vornehmen, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen und den Löschbutton nutzen, der sich bei Ihren Profilinformationen befindet.

Ebenso behalten wir uns vor, Ihr Konto zu löschen, wenn Sie dieses 2 Jahre nicht genutzt haben.


9.  Trackingtools und Cookies

9.1 Trackingtools

Diese Webseite und mobile App benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited (‚ÄěGoogle‚Äú). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Endger√§t gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung unserer Webseite und mobilen App erm√∂glichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen √ľber Ihre Nutzung unserer Webseite und mobilen App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert.

Im Rahmen der Nutzung von Google Analytics werden personenbezogene Daten wie IP-Adresse, Standort, Verweildauer auf der Webseite und demografische Merkmale erfasst und verarbeitet. Diese Daten werden ausschlie√ülich zur Analyse des Nutzungsverhaltens auf unserer Webseite und mobilen App verwendet und dienen dazu, das Angebot f√ľr unsere Nutzer zu verbessern.

Sie k√∂nnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall m√∂glicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite und mobilen App vollumf√§nglich nutzen k√∂nnen. Sie k√∂nnen auch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseite und mobilen App bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.


9.2 Cookies

Diese Webseite und mobile App nutzen Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und um statistische Daten √ľber die Nutzung unserer Webseite und mobilen App zu erfassen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endger√§t gespeichert werden und bestimmte Informationen enthalten. Durch den Einsatz von Cookies k√∂nnen wir Ihnen das Navigieren auf unserer Webseite und mobilen App erleichtern und unser Angebot auf Ihre Bed√ľrfnisse abstimmen.

Es gibt zwei Arten von Cookies, die wir nutzen: Zum einen technisch notwendige Cookies, die f√ľr die Funktion der Webseite und mobilen App unerl√§sslich sind. Hierzu z√§hlen zum Beispiel Cookies, die Ihre Login-Daten speichern oder die Spracheinstellungen Ihres Browsers.

Zum anderen nutzen wir auch Cookies zu Analysezwecken. Diese Cookies ermöglichen es uns, die Nutzung unserer Webseite und mobilen App zu analysieren und unser Angebot zu verbessern. Die von uns genutzten Analyse-Cookies stammen von Drittanbietern, wie zum Beispiel Google Analytics, und erfassen Informationen wie Ihre IP-Adresse, den Browser-Typ, das Betriebssystem Ihres Endgeräts und ähnliche Daten.

Sie k√∂nnen die Nutzung von Cookies jederzeit √ľber Ihre Browsereinstellungen kontrollieren und gegebenenfalls auch ablehnen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall m√∂glicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite und mobilen App vollumf√§nglich nutzen k√∂nnen.


10. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsma√ünahmen ein, um Ihre durch uns verarbeiteten Daten gegen zuf√§llige oder vors√§tzliche Manipulationen, Verlust, Zerst√∂rung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu sch√ľtzen. Unsere Sicherheitsma√ünahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


11. Aktualisierung

Wir √ľberpr√ľfen diese Datenschutzhinweise regelm√§√üig und werden diese bei Bedarf aktualisieren. √úber wesentliche √Ąnderungen dieser Datenschutzhinweise werden wir Sie informieren.

‚Äć

12. Datenschutzbeauftragter

Der Konzern-Datenschutzbeauftragte der Deutsche Lufthansa AG ist auch Datenschutzbeauftragter des Lufthansa Innovation Hub. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Konzern-Datenschutzbeauftragten der Lufthansa (z.B. per Post: Deutsche Lufthansa AG, Konzern-Datenschutzbeauftragter, FRA CJ/D, Lufthansa Aviation Center, Airportring, 60549 Frankfurt oder per E-Mail: datenschutz@dlh.de).


Stand April 2023

‚Äć

----

‚Äć

‚Äć

Privacy policy for the Uptrip App  

‚Äć

In this privacy notice, we inform you about the processing of your personal data in connection with the use of the Uptrip App ("App").

 

1.     The person responsible under the data protection law

The App is operated by Lufthansa Innovation Hub GmbH, Brunnenstrasse 19-21, 10119 Berlin, Germany ("Lufthansa Innovation Hub") as the controller of your personal data within the meaning of the European Union Data Protection Regulation ("GDPR") and the German Federal Data Protection Act ("BDSG"). Full details of the Lufthansa Innovation Hub can be found in the imprint. Information on how to contact the Group Data Protection Officer and the responsible supervisory authority can be found in later sections of this data protection notice.

 

2.     Your personal data

The following personal data is processed in the course of using the app:

- First and last name

- Email address

- Miles & More service card number  

- Flight data of scanned tickets (date, flight number and route, seat).

 

3.     Purposes and legal bases of the processing

a) User contract

The data we collect is processed by us to fulfil the services offered in the App ("usage contract") (Art. 6 para. 1 p.1 lit. b DSGVO - contract performance and pre-contractual measures). 

For example, we use your email address to contact you when issuing rewards or information about faulty ticket scans. Your first and last name will be used for the personal address as well as the matching of flight ticket data. Scanned airline tickets are used as the basis for creating your individual collection cards.

We use your Miles & More service card number for the playout of rewards.

b) Promotional communication 

During the registration process or later in your account, you have the option of granting us consent to send you information and individual offers regarding the App's services and to contact us for this purpose by electronic means of communication (e.g. by e-mail, push messages). 

If you have given us the corresponding consent, we will process your contact data (i.e.name, email address) in order to send you the information and individual offers (Art. 6 para. 1 p. 1 lit. a DSGVO - Consent).

You have the right to revoke your consent at any time. For more information on your right of revocation, please refer to section 7 of this data protection notice. The revocation of consent does not affect the lawfulness of the processing carried out on the basis of the consent until the revocation.

c) Other purposes

In addition, we process your data for the purpose of fraud prevention and assertion of legal claims (Art. 6 para. 1 p. 1 lit. f DSGVO - safeguarding legitimate interests - entrepreneurial interest in protecting the company against material and immaterial damage).

 

4.     Recipients of your data

In order to be able to offer you our services, we use service providers such as IT service providers as processors in accordance with Art. 28 DSGVO. The service providers have been carefully selected and work exclusively according to our instructions. They provide sufficient guarantees for compliance with data protection obligations. 

Depending on the reward, it may be necessary for us to share some of your personal data with the partner company issuing the reward so that the reward can be properly issued to you.

We transmit the Miles & More service card number to Miles & More GmbH for the purpose of issuing the rewards redeemed by you.

Under certain circumstances, it may also be necessary to provide the airline or airport operator with your data, for example, to enable lounge access.

Where personal data is transferred to third countries, appropriate safeguards are in place to protect you and your data in accordance with legal requirements (in particular, EU adequacy decision, and application of EU standard contractual clauses; information on EU standard contractual clauses can be found on the websites of the European Union).

Furthermore, in certain cases, we are legally obliged to provide personal data to German and international authorities (Art. 6 para. 1 p. 1 lit. c DSGVO - legal obligation).

The data collected by us will not be transmitted to other third parties.

 

5.    Duration of storage

We process your data as long as it is necessary for the fulfilment of our contractual and legal obligations. When the purpose for which your data was processed ceases to apply, it will be deleted, unless its retention is required for the following purposes:

- Fulfilment of retention periods under commercial and tax law, such as those arising from the German Commercial Code or the German Fiscal Code; these periods are up to 10 years.

 - Preservation of evidence within the framework of the statute of limitations. According to §§ 195 ff. of the German Civil Code (BGB), these limitation periods can be up to 30 years, with the regular limitation period being three years.

 In these cases, your data will be blocked so that it can no longer be processed for other purposes.

 

6.     Your data subject rights

6.1  Your rights

As a data subject, you may exercise the following rights if the respective legal requirements are met:

 - Right to information, Art. 15 DSGVO

- Right to rectification, Art. 16 DSGVO

- Right to erasure ("right to be forgotten"), Art. 17 DSGVO (see also section 11of this Travel ID Privacy Notice)

- Right to restriction of processing, Art. 18 DSGVO

- Right to data portability, Art. 20 DSGVO

- Right of objection, Art. 21 DSGVO (see also section 7 of this Travel ID Privacy Notice).

Insofar as we process your data on the basis of consent, you have the right to revoke your consent at any time without affecting the lawfulness of the processing carried out on the basis of the consent until revocation.

To exercise your rights, you can contact us through our website. In order to process your request and identify you, we will process your personal data in accordance with Art. 6(1)(c) DSGVO.

To delete your account, you can also proceed as described in section 8 of this privacy notice.

In addition, you have the right to lodge a complaint with a supervisory authority, Art. 77 DSGVO.

‚Äć

6.2  Competent supervisory authority

The competent supervisory authority for the Lufthansa Innovation Hub is:

BerlinCommissioner for Data Protection and Freedom of Information

Alt-Moabit 59-61

10555 Berlin

Tel.:0049-30-13889-0

Fax:0049-30-2155050

Email:mailbox@datenschutz-berlin.de

 

7.     Right of objection according to art.21 DSGVO

You have the right to object at any time, on grounds relating to your particular situation, to the processing of personal data concerning you that is carried out on the basis of Art. 6(1)(e) or (f) DSGVO.

We will no longer process the personal data concerning you unless we can demonstrate compelling legitimate grounds for the processing which override your interests, rights and freedoms, or the processing serves the purpose of asserting, exercising or defending legal claims. 

If the personal data concerning you is processed for the purpose of direct marketing, you have the right to object at any time to the processing of personal data concerning you for the purpose of such marketing.

If you object to the processing for direct marketing purposes, the personal data concerning you will no longer be processed for these purposes.

You have the possibility, in connection with the use of information society services, notwithstanding Directive 2002/58/EC, to exercise your right to object by means of automated procedures using technical specifications.

You may object to the processing of your personal data at any time.

 

8.     Deletion of your account

If you no longer wish to use the services of the App, you can delete your account at any time. Your personal data collected in the course of using the App will then be deleted immediately - subject to conflicting retention reasons and obligations.

You can delete your account yourself by logging into your account and using the delete button located in your profile information.

Likewise, we reserve the right to delete your account if you have not used it for 2 years.

 

9.     Tracking tools and cookies

9.1  Tracking tools

This website and mobile app use Google Analytics, a web analytics service provided by Google Ireland Limited ("Google"). Google Analytics uses cookies that are stored on your terminal device and that enable an analysis of the use of our website and mobile app. The information generated by the cookies about your use of our website and mobile app is usually transferred to a Google server in the USA and stored there.

As part, of the use of Google Analytics, personal data such as IP address, location, time spent on the website and demographic characteristics are collected and processed. This data is used exclusively for the analysis of user behaviour on our website and mobile app and serves to improve the offer for our users.

You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however, please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of our website and mobile app. You can also prevent the collection of data generated by the cookie and related to your use of our website and mobile app (including your IP address) to Google and the processing of this data by Google by downloading and installing the browser plugin available at the following link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

For more information on Google's use of data, settings and opt-out options, please see Google's privacy policy: This website.

 

9.2  Cookies

This website and mobile app use cookies to provide you with an optimal user experience and to collect statistical data about the use of our website and mobile app. Cookies are small text files that are stored on your terminal device and contain certain information. By using cookies, we can make it easier for you to navigate our website and mobile app and tailor our services to your needs.

There are two types of cookies that we use: On the one hand, technically necessary cookies are essential for the function of the website and mobile app. These include, for example, cookies that store your login data or the language settings of your browser.

On the other hand, we also use cookies for analysis purposes. These cookies enable us to analyze the use of our website and mobile app and to improve our offer. The analytics cookies we use come from third-party providers, such as Google Analytics, and collect information such as your IP address, browser type, the operating system of your terminal device, and similar data.

You can control the use of cookies at any time via your browser settings and, if necessary, also reject them. Please note, however, that in this case, you may not be able to use all the functions of our website and mobile app to their full extent.

 

10.  Data security

We use technical and organisational security measures to protect your data processed by us against accidental or intentional manipulation, loss, destruction or against access by unauthorised persons. Our security measures are continuously improved in line with technological developments.

 

11.  Updating

We regularly review this data protection notice and will update it as necessary. We will inform you of any significant changes to this data protection notice.

 

12.  Data Privacy Officer

The GroupData Protection Officer of Deutsche Lufthansa AG is also the Data ProtectionOfficer of the Lufthansa Innovation Hub. If you have any questions regarding data protection, please contact the Lufthansa Group Data Protection Officer (e.g. by mail: Deutsche Lufthansa AG, Group Data Protection Officer, FRA CJ/D, Lufthansa Aviation Center, Airportring, 60549 Frankfurt or by e-mail:datenschutz@dlh.de).